Detroit Riverfront Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Detroit Riverfront

Detroit Riverfront

Airbnb-Verleih anzeigen

An einem schönen Tag in Detroit gibt es keinen besseren Ort als das Flussufer. Das Detroit Riverfront Conservancy hat dazu beigetragen, dramatische Renovierungsarbeiten zu ermöglichen und dieses Gebiet viel grüner, sicherer und unterhaltsamer zu gestalten. Dies ist der Ort für Lauf- und Radrennen, Wandertouren, Konzerte und sogar Yoga-Kurse. Am East Riverfront finden Sie Plätze, Parks, Pavillons und viele Grünflächen. Auch am West Riverfront sind Fortschritte zu verzeichnen. Der Dequindre Cut Greenway ist ein schöner Erholungspfad, der das East Riverfront, den Eastern Market und einige Stadtteile miteinander verbindet. Eingangsrampen zum Auschecken finden Sie in der Atwater Street, der Franklin Street, der Woodbridge Street, der Lafayette Street, der Gratiot Avenue, der Wilkins Street und der Mack Avenue.

Belle Isle Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Belle Isle Park

Belle Isle

Airbnb-Verleih anzeigen

Viele Menschen werden überrascht sein zu erfahren, dass sich vor den Ufern von Detroit eine Insel befindet. Belle Isle ist ungefähr eine Meile mal drei Meilen groß und eine schöne Ergänzung zu Ihrer Zeit am Flussufer von Detroit. Es gibt viel Parkfläche zum Spazierengehen und Laufen sowie ein Aquarium und ein Museum, um mehr über die lokale Geschichte zu erfahren. Das Belle Isle Aquarium bietet eine der größten Sammlungen luftatmender Fische der Welt und alle sieben Gar-Arten in Nordamerika. Weitere Attraktionen sind das Dossin Great Lakes Museum, das Anna Scripps Whitcomb Conservatory, die Golfanlage, der Belle Island Nature Zoo, der Strand und der Livingstone Memorial Lighthouse.

Detroit Institute of Arts Bildnachweis: Detroit Institute of Arts Link in die Zwischenablage kopiert
Detroit Institute of Arts

Detroit Institute of Arts

Airbnb-Verleih anzeigen

Keine große amerikanische Stadt wäre vollständig ohne ein großes Kunstmuseum, und in Detroit ist dies das Detroit Institute of Arts. Im Inneren können Sie beeindruckende Kunstwerke aus vielen verschiedenen Kulturen, Regionen und Zeiträumen erkunden. Das Kunstmuseum wurde 1885 gegründet und beherbergt das bekannte Selbstporträt von Vincent van Gogh. Andere berühmte Künstler sind Matisse, Rembrandt und Picasso.

Greektown Nachbarschaft Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Greektown Nachbarschaft

Greektown Nachbarschaft

Airbnb-Verleih anzeigen

Es gibt viele unglaubliche Restaurants in Detroit, aber das Viertel Greektown ist ein Top-Ort für Feinschmecker. Viele griechische Einwanderer zogen im 20. Jahrhundert nach Detroit, und dieses reiche kulturelle Erbe lebt noch heute in der Restaurantszene dieses Viertels weiter. Erwarten Sie eine lebhafte Atmosphäre mit exzellenten Speisen und Bäckereifavoriten. Es gibt auch kostenloses öffentliches WLAN und über 5.000 Parkplätze für eine einfache Erreichbarkeit in Greektown.

Ford Piquette Avenue Werksbesichtigung Bildnachweis: Ford Piquette Avenue Plant Tour Link In die Zwischenablage kopiert
Ford Piquette Avenue Werksbesichtigung

Ford Piquette Avenue Werksbesichtigung

Airbnb-Verleih anzeigen

Detroit ist bekannt dafür, die Automobilindustrie in Amerika anzukurbeln, und Sie können diese faszinierende Geschichte bei einem Rundgang durch das Ford Piquette Avenue-Werk kennenlernen. Die Anlage wurde 1904 erbaut und ist ein nationales historisches Wahrzeichen. Es ist der Geburtsort des Modells T und öffentliche Touren starten täglich. Auf der offiziellen Website finden Sie aktualisierte Öffnungszeiten und Eintrittspreise. Besuchen Sie auch das Henry Ford Museum, um sich über die Automobilgeschichte von Detroit zu informieren. Im Inneren sehen Sie das Auto, in dem John F. Kennedy ermordet wurde, und sogar die erste Dampflokomotive aus dem Jahr 1829. Die Automotive Hall of Fame im nahe gelegenen Dearborn ist ebenfalls einen Besuch wert, wenn Sie etwas mehr Zeit haben, um die Gegend zu erkunden.

Motown Museum Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Motown Museum

Motown Museum

Airbnb-Verleih anzeigen

Motown-Musik wird heutzutage vielleicht nicht mehr häufig auf allen Radiosendern gespielt, aber dieser einzigartige Funk- und Soul-Stil hat tiefe Wurzeln in Detroit. Sie können zum West Grand Boulevard gehen, um das Motown Museum zu besuchen, in dem Marvin Gaye viele seiner bekannten Hits aufgenommen hat. Hier wurden auch Motown-Platten in den 1950er, 1960er und 1970er Jahren produziert.

Östlicher Markt Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Östlicher Markt

Östlicher Markt

Airbnb-Verleih anzeigen

Etwas nördlich der Innenstadt befindet sich der historische Markt Eastern Market. Dies war ursprünglich ein Bauernmarkt, der 1841 eröffnet wurde und seitdem enorm gewachsen ist. Dies ist heute einer der größten ganzjährigen Märkte in den USA, und dies ist auch ein Ort für Tailgating vor den Detroit Lions NFL-Spielen und ein Ort für Ferienmärkte im November und Dezember.

Fangen Sie ein Tiger-Baseballspiel Bildnachweis: bigstock.com Link in die Zwischenablage kopiert
Die Fans von MLB packen den Comerica Park für ein Tigerspiel.

Fangen Sie ein Tiger-Baseballspiel

Airbnb-Verleih anzeigen

Detroit ist eine riesige Sportstadt, daher gibt es viele Möglichkeiten, ein Sportspiel zu verfolgen, während Sie in der Stadt sind. Das Baseballteam der Detroit Tigers Major League spielt im Comerica Park, der auch über ein eigenes Museum für Baseballgeschichte verfügt. In den Sommermonaten können Sie sogar eine aufregende Tour durch den Comerica Park unternehmen. Auch wenn jemand in Ihrer Reisegruppe kein großer Baseballfan ist, macht es trotzdem Spaß, das Riesenrad und das Karussell im Comerica Park zu sehen.