Schauen Sie sich die Felsformationen am El Matador Beach an Bildnachweis: © Scott Jones | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Felsentürme am El Matador Beach in Malibu, Kalifornien

Schauen Sie sich die Felsformationen am El Matador Beach an

Airbnb-Verleih anzeigen

Der Strand von El Matador ist aufgrund der Felsvorsprünge am Strand einer der schönsten Orte in Malibu. Dieser Strand liegt nördlich von Malibu und ist über einen Schotterweg erreichbar. Dies ist ein großartiger Ort, um Ruhe und Abgeschiedenheit zu finden, obwohl es hier keine Rettungsschwimmer gibt und Sie den Gezeitenplan überprüfen müssen, damit Sie nicht gestrandet sind und zurück an die Küste schwimmen müssen. Planen Sie einen Besuch an einem Wochentag, um die Menschenmassen möglichst zu vermeiden. Fotografen lieben diesen Ort, weil er in Bildern fantastisch aussieht.

Werfen Sie einen Blick auf Oceanside Mansions Bildnachweis: © Debra Tosca | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Oceanside Villa im schönen Malibu

Werfen Sie einen Blick auf Oceanside Mansions

Airbnb-Verleih anzeigen

Sie kennen wahrscheinlich eine lange Liste von Prominenten, die in Malibu ein Zuhause haben, wie Lady Gaga, Jack Nicholson, Miley Cyrus und Leonardo DiCaprio. Aber wenn Sie einfach durch die Stadt fahren, werden Sie möglicherweise enttäuscht sein zu erfahren, dass Sie wirklich nicht viele High-End-Häuser aus der Nähe der Straße sehen können. Das Gelände ist hügelig, Zufahrten sind durch Tore blockiert, und schließlich müssen wir die Privatsphäre der Menschen respektieren. Die bekanntesten Viertel sind jedoch Carbon Beach, Malibu Colony und Broad Beach. Sie können eine Tour durch eine organisierte Gruppe wie StarLine Tours für eine Malibu Stars Homes-Tour in einem offenen Van buchen, um Insidertipps von einem erfahrenen Reiseleiter zu erhalten und mehr über den Lebensstil der Reichen und Berühmten zu erfahren.

Hängen Sie am Zuma Beach ab Bildnachweis: © Rosana Scapinello | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Dume Cove Malibu, Zuma Beach

Hängen Sie am Zuma Beach ab

Airbnb-Verleih anzeigen

Einer der beliebtesten Strände hier ist Zuma Beach, und das aus gutem Grund! Dies ist ein großer Strand in Malibu, der sich hervorragend für alles eignet, vom Schwimmen über Surfen, Angeln, Volleyball bis hin zum Bauen von Sandburgen. Sie werden sich mit diensthabenden Rettungsschwimmern am Zuma Beach sicher fühlen und auch einfachen Zugang zu großartigen Restaurants in der Nähe genießen, sobald Sie in der Sonne und im Sand fertig sind.

Gehen Sie auf dem Malibu Pier Bildnachweis: © Kateryna Ovcharenko | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Malibu Pier und Malibu Lagoon State Beach

Gehen Sie auf dem Malibu Pier

Airbnb-Verleih anzeigen

Wie viele große Ziele in Südkalifornien hat Malibu einen eigenen Pier, der sich bis in den Pazifik erstreckt. Dieser 780 Fuß lange Pier wird von einheimischen Fischern geliebt und ist ein lustiger Ort, um einfach bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang spazieren zu gehen. Sie können oft Surfer sehen, die vom Pier aus auf den Wellen reiten und in einem Pier-Restaurant köstliche Meeresfrüchte genießen. Dies ist kein geschäftiger Santa Monica Pier, aber es gibt einige Strandrestaurants und Boutiquen, die es wert sind, in einer ruhigeren Umgebung besucht zu werden.

Nehmen Sie eine malerische Fahrt Bildnachweis: © Jon Bilous | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Malibu-Schild entlang des Pacific Coast Highway

Nehmen Sie eine malerische Fahrt

Airbnb-Verleih anzeigen

Malibu ist auch ein idealer Ort, um in Ihr Auto zu steigen und die Landschaft auf einer ungezwungenen Fahrt zu bewundern. Malibu bietet 27 Meilen landschaftliche Schönheit entlang des Pacific Coast Highway. Eine großartige Fahrt führt von Santa Monica nach Oxnard entlang des Highway Nr. 1. Diese Route ist ungefähr 80 km lang und dauert bis zu zwei Stunden, je nachdem, wie viele Zwischenstopps Sie unterwegs einlegen. Die Malibu Canyon Road und der Topanga Canyon Boulevard sind schöne Nebenstraßen, die Sie von dieser Route nehmen können, wenn Sie in der Gegend sind.

Besichtigen Sie das Adamson House Bildnachweis: Alyssa L. Ochs Link in die Zwischenablage kopiert
Adamson House vor einer Tour

Besichtigen Sie das Adamson House

Airbnb-Verleih anzeigen

Ein Muss in Malibu ist das Adamson House. Bei einer Führung durch dieses historische Haus erfahren Sie, wie Malibu zu Beginn des 20. Jahrhunderts war, und lassen sich von der Architektur der spanischen Kolonialzeit von außen und dem aufwendig gefliesten Dekor von innen inspirieren. Das Fotografieren ist im Haus nicht gestattet, aber Sie werden sich auf jeden Fall an alle handgefertigten Details und die interessante Geschichte der Familie erinnern, die hier lebte. Es gibt auch das Malibu Lagoon Museum nebenan, das Dokumente, Fotos und Exponate enthält, um noch mehr über Malibus Geschichte zu erfahren.

Sehen Sie den Malibu Hindu Tempel Bildnachweis: Alyssa L. Ochs Link in die Zwischenablage kopiert
Malibu Hindu Tempel von außen

Sehen Sie den Malibu Hindu Tempel

Airbnb-Verleih anzeigen

Unabhängig von Ihrer religiösen Zugehörigkeit ist der Malibu Hindu-Tempel atemberaubend schön, um ihn aus nächster Nähe zu sehen. Dieser Tempel ist dem hinduistischen Gott Venkateswara gewidmet, hat Gottesdienste und veranstaltet besondere Feiertagsveranstaltungen. Aber jeder kann um den Tempel herum und sogar darin herumgehen, um die komplizierten Schnitzereien und wunderschönen Statuen zu sehen und etwas über die Kultur zu lernen. Der Tempel ist jeden Tag des Jahres geöffnet und auf dem Tempelgelände leben hinduistische Priester. Ziehen Sie einfach Ihre Schuhe am Eingang aus und tragen Sie bei Ihrem Besuch Business-Casual-Kleidung.

Probieren Sie Kitesurfen aus Bildnachweis: © Amansker | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Kitesurfer trifft die Wellen direkt vor der Küste in Malibu

Probieren Sie Kitesurfen aus

Airbnb-Verleih anzeigen

Wassersport ist eine Lebenseinstellung in Malibu, daher wäre es eine Schande, nicht aufs Wasser zu gehen, um ein eigenes Abenteuer zu erleben, während Sie hier sind. Malibu Coastal Adventures ist eine lokale Reiseleitung, die Kitesurfkurse anbietet, die einen professionellen Instruktor, die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen, und einen Neoprenanzug enthalten, damit Sie sich wohlfühlen. Dies ist jedoch eine ziemlich herausfordernde Sportart. Am besten melden Sie sich für drei Lektionen an, um alles zu lernen, was Sie wissen müssen. In einer Klasse lernst du die richtigen Techniken, wie man den Drachen sicher startet und fliegt und wie man reibungslos landet. In anderen Lektionen lernen Sie, wie Sie auf dem Board aufstehen, einen gefallenen Drachen neu starten und Sicherheitstipps.

Genießen Sie Leo Carrillo State Beach Bildnachweis: © Bon Koo | Dreamstime.com-Link in die Zwischenablage kopiert
Leo Carrillo State Beach, Malibu

Genießen Sie Leo Carrillo State Beach

Airbnb-Verleih anzeigen

Wenn Sie in Malibu sind, sollten Sie unbedingt den Leo Carrillo State Park besuchen. Dieser schöne Park eignet sich hervorragend zum Windsurfen, Surfen und Schwimmen. Sie können auch auf den Wanderwegen wandern und über Nacht auf dem Campingplatz campen. Die maximale Länge des Anhängers oder Wohnmobils beträgt 31 Fuß, und der Park erstreckt sich über 1,5 Meilen Strand. Der Campingplatz verfügt über tokenbetriebene Duschen, 20/30/50-Ampere-Stromanschlüsse und Feuerringe, an denen Sie Brennholz verbrennen können, wenn es das Feuer des Tages zulässt. Der Strandwanderweg ist mittelschwer, während der Yellow Hill Trail leicht und der Nicholas Flat Trail schwieriger ist.